Zum Inhalt springen

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für das entgegengebrachte Interesse an meiner Website.
Mir ist jeder einzelne Leser und jeder noch so kurze Kommentar sehr wichtig, aber vor allem auch die Sicherheit der Daten und der Schutz der Privatsphäre meiner Besucher. Mein Provider STRATO AG arbeitet DSGVO-konform. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden gemäß den in der EU gültigen gesetzlichen Datenschutzvorschriften und der nachfolgenden Datenschutzerklärung behandelt.

 

Wer steckt hinter ChezJuli?

 

E-Mail: redaktion@chezjuli.de
Website: https://www.chezjuli.de

Hier geht’s zum Impressum: https://www.chezjuli.de/imprint

 

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu dienen können, Aufschluss über die Identität (wie beispielsweise Name, Anschrift, IP-Adresse) des Besuchers zu erhalten.
Sofern auf meiner Website personenbezogene Daten übermittelt werden (z.B. über die Kommentar-Funktion), erfolgt die Speicherung ausschließlich zweckgebunden. Wenn meine Website besucht wird, verarbeitet mein Provider STRATO AG Daten, die mit jeder Anfrage des Browsers übermittelt werden (siehe auch: Werden personenbezogene Daten weitergegeben und warum?).

 

Welche personenbezogenen Daten werden hier gesammelt und warum?

 

Cookies

Um die Nutzerfreundlichkeit meiner Website zu gewährleisten, arbeite ich ausschließlich innerhalb der Kommentar-Funktion mit einem sogenannten Cookie. Cookies sind kleine Textdateien, die über den Browser des Besuchers gespeichert werden.

Wenn der Besucher einen Kommentar auf meiner Website hinterlässt, kann er die Einwilligung erteilen, alle Angaben (Namen, E-Mail-Adresse und ggf. Website) als Cookie zu speichern. Dies ermöglicht es, die Daten bei einem weiteren Kommentar wieder abzurufen und dem Besucher die erneute Eingabe zu ersparen. Dieser Cookie wird ein Jahr lang gespeichert.

Cookies können vom Besucher deaktiviert werden:

  • Cookies im Firefox deaktivieren:
    Den Firefox Browser öffnen und die „Alt“ Taste auf der Tastatur drücken. „Menü“ und dann „Optionen“ in der Funktionsleiste wählen. Reiter „Privatsphäre“ öffnen und für „Firefox wird eine Chronik:“ „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ auswählen. Markierung „Cookies akzeptieren“ entfernen und Einstellungen speichern.
  • Cookies im Internet Explorer deaktiviern:
    Internet Explorer öffnen und auf die Schaltfläche „Extras“ und dann auf „Internetoptionen“ klicken. Register „Datenschutz“ wählen und im Reiter „Cookies“ die Markierung entfernen. Einstellungen speichern.
  • Cookies in Google Chrome deativieren:
    Safari öffnen und „Einstellungen“ in der Funktionsliste (graues Zahnrad in der oberen, rechten Ecke) wählen. Auf „Privatsphäre“ klicken und unter „Cookies akzeptieren“ einstellen ob und wann Safari Cookies akzeptieren soll.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website unter meinen Blog-Artikeln hinterlassen, werden folgende Daten des Verfassers gesammelt:

  • der Kommentar mit Zeitstempel
  • Name, E-Mail-Adresse und ggf. Website,
  • die IP-Adresse des Besucher,
  • der User-Agent-String (um den genutzten Browser zu identifizieren).

Dies geschieht zum Einen zu meiner persönlichen Sicherheit. Denn ich selbst könnte im Ernstfall für widerrechtliche Inhalte in Kommentaren belangt werden, falls sich die Identität des Verfassers nicht feststellen lässt. Zum Anderen besteht ein berechtigtes Interesse die Daten des Besuchers zu verarbeiten, um die Erkennung von möglichen Spam-Kommentaren zu unterstützen.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte in Form von Youtube-Videos enthalten. Jedoch wird erst durch das Abspielen eines Videos automatisch eine Verbindung zu Servern des Anbieters – Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – hergestellt. Bei der Nutzung dieser Inhalte gelten die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinien des Anbieters.
Datenschutzrichtlinien Youtube: https://www.google.com/policies/privacy/

Soziale Medien

Natürlich bin ich auch in verschiedenen sozialen Netzwerken aktiv. Allerdings stelle ich auf meiner Website keine sogenannten Share-Buttons zur Verfügung. Um Inhalte aus der fabelhaften Welt ChezJuli zu teilen, muss der Besucher den Link des jeweiligen Artikels kopieren und auf dem entsprechenden Social Media Kanal einfügen. Social-Media-Buttons werden auf meiner Website lediglich als statische Grafiken eingebunden, die eine Verlinkung zum jeweiligen Anbieter enthalten. Durch das Anklicken wird der Besucher weitergeleitet. Informationen über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten in sozialen Netzwerken sind in den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Anbieters zu finden.
Datenschutzrichtlinien Twitter: https://twitter.com/de/privacy
Datenschutzrichtlinien Facebook: https://www.facebook.com/policy
Datenschutzrichtlinien Pinterest: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy
Datenschutzrichtlinien Instagram: http://instagram.com/legal/terms
Datenschutzrichtlinien Whatsapp: https://www.whatsapp.com/legal?eea=0#privacy-policy

 

Wie lange werden personenbezogene Daten hier gespeichert?

Wenn der Besucher einen Artikel auf meiner Website kommentiert, wird sein Kommentar inklusive aller genannten Daten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können beispielsweise Folgekommentare automatisch erkannt und freigeben werden. Die ggf. mit der Kommentar-Funktion gesetzten Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.
Bei einer Kontaktaufnahme mit mir (z.B. per E-Mail, Telefon oder via Social Media) werden Daten der Kontaktperson vorübergehend zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung verarbeitet. Die Angaben werden, sofern nicht mehr erforderlich, umgehend gelöscht.

 

Werden personenbezogene Daten weitergegeben und warum?

Beim Aufruf meiner Website wird von meinem Provider STRATO AG automatisch die IP-Adresse des Besuchers erfasst und in sogenannten Logfiles gespeichert. Die gesammelten Daten werden zur Erkennung und Abwehr von Angriffen genutzt und nach maximal sieben Tage gelöscht. Ich behalte mir vor, diese Daten zu prüfen, falls ein konkreter Anhaltspunkt auf eine rechtswidrige Nutzung besteht. Außerdem findet eine automatische nicht personenbezogenen Protokollierung aller Klicks des Besuchers statt. Diese dient statistischen Zwecken und wird von mir persönlich nicht ausgewertet. Zur Sicherstellung der datenschutzrechtlichen Konformität habe ich mit meinem Provider STRATO AG einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) abgeschlossen.

 

Welche Rechte hat der Besucher an seinen Daten?

Der Besucher kann jederzeit:

  • eine Abfrage seiner gespeicherten Daten mittels Datenauskunft starten,
  • einen Export aller erhobenen personenbezogenen Daten beauftragen,
  • eine Korrektur der erhobenen personenbezogenen Daten verlangen,
  • die Löschung beziehungsweise Einschränkung der Verarbeitung aller erhobenen personenbezogenen Daten fordern.

Dies umfasst nicht die Daten, die gemäß Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) mit meinem Provider (aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Signifikanz) ausgeschlossen sind.

Widerrufsrecht

Der Besucher hat das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht

Der Besucher kann der künftigen Verarbeitung aller erhobenen personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.