Zurück zum Content

Gefährliche Ferien – (nicht nur) Urlaubslektüre

Die neue Krimireihe des Diogenes-Verlags verspricht „Gefährliche Ferien“ mit einer Sammlung von Kurzgeschichten rund um beliebte Urlaubsziele.

Krimis sind nicht nur zur Ferienzeit sehr beliebt, doch gerade jetzt ist das Timing des Diogenes-Verlags besonders gut. So stehen aktuell die ersten beiden Ausgaben der neuen Krimi-Reihe „Gefährliche Ferien“ zu je rund 10,00 € in den Regalen der Buchhandlungen.
Bevor die erste Leseprobe vorgenommen wird, hier die Kurzbeschreibungen des Verlags:

Gefährliche Ferien – Italien
„Vor italienischen Traumkulissen lässt sich gut leben – aber auch elendiglich sterben. Oder vor Angst zittern. Doch nicht nur von Mafiabossen und Kriminellen droht Gefahr, sondern auch von Autofahrern und Badegästen. Geschichten aus allen Ferienregionen des Bel Paese; von Donna Leon, Andrea De Carlo, Carlo Lucarelli und vielen mehr.“

Gefährliche Ferien – Südfrankreich
„Urlaubsort Südfrankreich ist Tatort Südfrankreich. Eins ist sicher, Südfrankreich ist mörderisch schön. Neben Lavendelfeldern, Weingärten und gelben Sandstränden blühen Verbrechen und gefährliche Sommerlügen, und am strahlendblauen Himmel wetterleuchtet es aus dunkler Vergangenheit. Eine etwas andere Ferienreise in die ›douce France‹, mit Geschichten von Meistern krimineller und seelischer Abgründe: Martin Walker, Bernhard Schlink, Jean-Claude Izzo, Georges Simenon und vielen mehr.“

Alle Fans des italienischen Krimis werden mit Spannung das Wiedersehen mit Donna Leon erwarten, während Frankreichliebhaber und Freunde der Krimi-Reihe „Bruno – Chef de Police“ sich besonders über eine Kurzgeschichte des Autors Martin Walker freuen werden.

  • Gefährliche Ferien. Südfrankreich, Diogenes Verlag Zürich, 288 Seiten, 10,00 Euro,
    ISBN 978-3-257-24357-4
  • Gefährliche Ferien. Italien, Diogenes Verlag Zürich, 272 Seiten, 10,00 Euro, ISBN 978-3-257-24356-7

Update: Artikel zu „Gefährliche Ferien – Italien“

 

Gib als erster einen Kommentar ab

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen