Zurück zum Content

Vive la France – Das wunderbare Frankreich

Wenn das Leben so schön ist…

Wie kann ein Regenschauer schöner sein als hier in Frankreich, wo die kleinen Dörfer sich förmlich auf diesen wolkenverhangenen Vormittag eingestellt zu haben scheinen. Hier, hat man das Gefühl, ticken die Uhren anders.
Die Gerüche und Geschmäcker der französischen Küche und der tollen Weine, die schöne Landschaft und die typischen Märkte in diesen wunderschönen kleinen Dörfern, auf denen stets geschäftiges Treiben herrscht, laden zum Träumen ein.

Man sollte doch öfter leben wie Gott in Frankreich, oder?

Woher kommt eigentlich das Sprichwort „Leben wie Gott in Frankreich“? GEO erklärt.

 

2 Kommentare

  1. genau die gleiche Einstellung habe ich auch. Man lebt dadurch viel spontaner und sorgloser.
    Ganz liebe Grüsse,
    Isabelle

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen